Autor-Archiv FKK Finsterbergen

VonFKK Finsterbergen

Das war die 46. Saison des FKK

Eine gelungene und glückliche Faschingssaison ist am Rosenmontag 2020 zu Ende gegangen. Vom 11.11. an haben wir mit 12 Veranstaltungen unsere 46. Saison unter dem Motto „Manche mögen´s heiß“ gefeiert.

Vom Rathaussturm über den Saisoneröffnungsabend, vom Galatanzabend „Réunion“ über 7 Büttenabende mit mehr als 4stündigem Programm, vom Kinder- und Seniorenfasching bis zum Rosenmontags-Büttchenabend konnten wir auf dem  Lindesaal bei bester Stimmung unser Publikum begeistern.

Witz und Narretei zu verbreiten und Freude unters Volk zu bringen ist seit 46 Jahren das Anliegen des FKK. Dass uns das einmal mehr gelungen ist, hat uns unser Publikum deutlich gezeigt und deshalb möchten wir uns hier ganz besonders herzlich bedanken – bei allen, die bei uns zu Gast waren und uns damit Ehre erwiesen haben! Vielen Dank für euren Zuspruch, euer Lachen und euren Applaus! Wir haben viel Herzblut in die Vorbereitung und Durchführung unserer diesjährigen Saison gesteckt, aber erst ihr – unser Publikum – habt jede einzelne Veranstaltung zu etwas Besonderem gemacht!

Wir haben sehr gern mit euch gefeiert!

Ebenso gilt unser großer Dank unseren Lindewirten – der Fam. Oxenfarth – und dem gesamten Lindeteam, unserer FKK-Hofkapelle – dem Medium-Sextett Wölfis, der Heimatkapelle Finsterbergen und allen Unterstützern, Spendern und Sponsoren!

Nun machen wir eine kleine Sommerpause und freuen uns jetzt schon auf den kommenden November, wenn wir gemeinsam in unserer 47. Saison starten!

Denn auch dann gibt es wieder viel Spaß, das wissen wir genau,
und darauf ein dreifach donnerndes Finsterbersch Helau!

Liane Heft
Präsidentin des Finsterberger Karneval Klub FKK e.V.
im Namen aller FKK-Mitglieder

VonFKK Finsterbergen

Die Büttenabende des FKK in der 46. Saison

Am 18. Januar starteten wir im voll besetzten Lindesaal mit dem ersten von sieben  Büttenabenden und einem rundum gelungenen, mehr als vierstündigem Programm in unsere Büttenabendsaison unter dem Motto „Manche mögen´s heiß“!

Unter der Regentschaft von Prinz Thomas V. und seiner Prinzessin Stefanie IV. feiern wir nun an jedem Wochenende bis zum Rosenmontag am 24. Februar, an dem die Saison mit dem traditionellen Rosenmontags-Büttchenabend unter dem Motto „Die goldenen 20er“ ausklingen wird.

VonFKK Finsterbergen

Gelungener Start in die 46. Saison !

Bei einer feucht-fröhlich-friedlichen Machtübernahme durch die Narren zum Rathaussturm am 16.11. um 11:11 Uhr wurde der Ortsteilbürgermeister Gerhard Werner in Ketten gelegt und zur Übergabe von Amt und Würden genötigt.

Am gleichen Abend ging es in der Faschingshochburg „Linde“ heiß her. Nach dem traditionellen Einmarsch des Elferrates mit dem gefangenen Schulz gab es ein buntes Programm von der Bühne, das musikalisch von der „Finsterberger Blasmusik“ sowie DJ Veit begleitet wurde.

Und so geht es weiter beim FKK:

Am 7. Dezember findet wie immer in der Adventszeit unser Galatanzabend „Reunion“ in Wiener-Walzer-Atmosphäre statt und im neuen Jahr feiern wir sechs Wochenenden lang vom 18. Januar bis zum Rosenmontag am 24. Februar.

Der Briefkasten am Hotel „Zur Linde“ ist für Kartenbestellungen geöffnet, elektronische Bestellungen sind unter www.fkk-finsterbergen.de und telefonische unter 01525 582 4994 (17-20 Uhr) jederzeit möglich.

Es gibt wieder viel Spaß, das wissen wir genau, 

und darauf ein dreifach donnerndes FINSTERBERSCH HELAU! 

VonFKK Finsterbergen

Galatanzabend „Reunion“ am 07. Dezember 2019 im Hotel und Gasthaus „Zur Linde“ Finsterbergen

Immer wieder im Advent wird im festlich herausgeputzten Lindesaal in Finsterbergen „Reunion“ gefeiert – ein Galatanzabend vom Feinsten!

Der bereits karnevalistisch dekorierte Saal wird von einem riesigen Weihnachtsbaum überragt und von einem nur für diesen Abend entworfenen nostalgischen Kronleuchter ins rechte Licht gerückt. Jeder Gast wird am Saaleingang mit Sekt empfangen und namentlich begrüßt, bevor die Riege der FKK-Herren und -Damen mit dem Einzugsmarsch von Johann Strauß den Tanz eröffnet. 

Seit über 40 Jahren bietet der Ball Gelegenheit, sich herauszuputzen und in schöne Garderobe zu hüllen, wobei dafür alles erlaubt ist, vom Hosenanzug über das „kleine Schwarze“, von Hochzeitskleidern, die gerne einmal wieder ausgeführt werden möchten bis hin zur großen Ballgarderobe. Diese sowie eine festliche Frisur und ein schwungvolles Tanzbein sieht die spontan aus Gästen zusammengesetzte Jury gerne bei der traditionellen Kürung der Ballkönigin! 

In diesem Jahr wird dieser Höhepunkt der 46. Finsterberger Karnevalsaison am Samstag, dem 7. Dezember begangen. Ab 19 Uhr ist Einlass, 20 Uhr geht’s los. Sobald die Johann-Strauß-Besetzung der Thüringen Philharmonie Gotha mit Wiener-Walzer-Melodien aufspielt, gilt es, sich einen Platz auf dem Tanzparkett zu sichern oder auch einfach nur den schönen Melodien zu lauschen. 

Zwischen den Walzerklängen sorgen „The Memories“ bis 2 Uhr nachts für musikalische Abwechslung auf dem Tanzparkett.

Der Eintrittspreis beträgt 30 €. 

Der Briefkasten am Hotel „Zur Linde“ ist für Kartenbestellungen geöffnet, elektronische Bestellungen sind unter www.fkk-finsterbergen.de und telefonische unter 01525 582 4994 (17-20 Uhr) jederzeit möglich.

Der Kartenvorverkauf findet am Mittwoch, dem 04.12.2019 von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr im Hotel und Gasthaus „Zur Linde“, Rennsteigstr. 30, in Finsterbergen statt. Ebenso können Kurzentschlossene noch Karten an der Abendkasse erwerben! 

Liane Heft

Präsidentin des Finsterberger Karnevals Klub FKK e.V.

VonFKK Finsterbergen

„Manche mögen´s heiß“ Der Finsterberger Karneval Klub FKK e.V. startet in seine 46. Saison!

„Manche mögen´s heiß“ – unter diesem Motto startet der Finsterberger Karneval Klub FKK am Samstag dem 16.11. um 11:11 Uhr zur besten Frühschoppenzeit in seine 46. Saison!

Wenn der 11.11. auf einen Wochentag fällt, wird das Finsterberger Rathaus am Samstag danach erstürmt, damit auch die närrische Bevölkerung dabei sein kann wenn der Ortsteilbürgermeister in Ketten gelegt und zur Übergabe von Amt und Würden genötigt wird!

Die feucht-fröhliche Offensive wird am „Haus des Gastes“ ausgiebig mit Gesang und Tanz und den Klängen der Finsterberger Heimatkapelle gefeiert. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt!

Am gleichen Abend feiern wir die Saisoneröffnung als „Närrischen Musikantenstadel“  gemeinsam mit der „Finsterberger Blasmusik“ sowie DJ Veit bei zünftiger Livemusik und Diskohits sowie Showeinlagen von der Bühne und laden dazu Jung und Alt ganz herzlich ein. 

Ab 19 Uhr ist Einlass, 20 Uhr geht´s los, der Eintritt kostet 11 Euro.

Der Kartenvorverkauf findet am Mittwoch, dem 13.11. von 18:30-19:30 Uhr in der „Linde“ statt und Kurzentschlossene können auch an der Abendkasse noch Karten erwerben.  

Am 7. Dezember findet wie immer in der Adventszeit unser Galatanzabend „Reunion“ in Wiener-Walzer-Atmosphäre statt und im neuen Jahr feiern wir sechs Wochenenden lang vom 18. Januar bis zum Rosenmontag am 24. Februar.

Der Briefkasten am Hotel „Zur Linde“ ist für Kartenbestellungen geöffnet, elektronische Bestellungen sind unter www.fkk-finsterbergen.de und telefonische unter 01525 582 4994 (17-20 Uhr) jederzeit möglich.

Es gibt wieder viel Spaß, das wissen wir genau, 

und darauf ein dreifach donnerndes FINSTERBERSCH HELAU!